Vitalpilze

Vitalpilze sind faszinierende Geschöpfe! Sie haben intelligente Überlebensstrategien entwickelt, sind in großer Vielfalt und beinahe überall auf unserem Planeten anzutreffen. Sie benötigen keine Photosynthese, sind also botanisch gesehen keine Pflanzen! Auch zu den Tieren werden sie nicht gezählt. Sie bilden eine eigenständige Gruppe unter den Organismen.

Vitalpilze - Ungeheuere Kraftpakete

 

Vitalpilze sind keine unerklärbaren Wundermittel, doch wurden sie schon oft Ziel wissenschaftlicher Studien und zogen Ärzte und andere Forscher in ihren Bann. Inzwischen werden sie im großen Stil angebaut. Vor allem da die Nachfrage in Asien und den USA in den letzten Jahren geradezu explodiert ist. Allein vom Shiitake werden beispielsweise rund 2.000.000 (zwei Millionnen Tonnen) angebaut!

 

Auch in Europa sind diese sagenhaften Vitalpilze schon seit vielen hundert Jahren bekannt und begehrt. Schon im zwölften Jahrhundert hatte Hildegard von Bingen die Vitalpilze geschätzt. Der älteste bekannte und berühmteste Nutzer seinerzeit war wohl Ötzi, der auch Vitalpilze bei sich hatte!

 

Lebenswichtige Biovitalstoffe

 

Alle Vitalpilze, es gibt rund ein Dutzend verschiedener Arten davon. Alle haben sie jedoch eines gemeinsam, sie sind ungeheure Kraftpakete an ernährungsphysiologisch sehr bedeutsamen und wichtigen Biovitalstoffen. Einige Inhaltsstoffkombinationen sind sogar einzigartig in der Natur. Vitalpilze enthalten eine Vielfalt an wertvollen Substanzen wie etwa wichtige Mineralstoffe, seltene Spurenelemente, essentielle Aminosäuren und Vitamine sowie Ballaststoffe und sekundäre Inhaltsstoffe mit hoher Bioaktivität. Vitalpilze sind in der Lage, die Selbstaktivierung im menschlichen Organismus anzuregn und bedingt durch ihre optimale Nährstoffdichte Mangelerscheinungen vorzubeugen!

Unsere Top Seller Produkte